Parkhotel Graz

Wellnessoase mit historischem Charakter

Das Parkhotel Graz ist ein 4-Sterne Hotel im Zentrum der Stadt, dessen Geschichte bis in das Jahr 1574 zurückreicht. Wir durften den Wellnessbereich des historischen Gebäudeensembles sanieren und umgestalten. Dabei war naturgemäß der richtige Umgang mit dem Gebäudebestand zentral – durch einen Rückbau auf das ursprüngliche Gefüge konnten wir den Bereich komplett neu gestalten. So entstand über mehrere Geschosse eine spannende und abwechslungsreiche Raumabfolge des neuen Wellnessbereichs.

Wo: Graz

Fertigstellung: April 2018

Generalplanung

Einrichtung

Örtliche Bauaufsicht

Fotos: DI Manuel Draschl

Inmitten der Stadt

Für die Grazer Innenstadt ist der neue, luxuriöse Wellnessbereich absolut einzigartig. Er ist in zwei Häusern untergebracht, die mit einem Gang verbunden sind. Der Bereich beherbergt eine Sauna, ein Hallenbad, das Atrium und die Veranda, die als Ruhebereich dient. Die vorgefundenen Raumsequenzen, in denen zuvor ein Kosmetikstudio und ein Fitnessbereich angesiedelt waren, konnten wir bereinigen. Die alten Gewölbe und Mauern haben wir wieder in die Struktur der Räume integrieren, was maßgeblich zum historischen Charakter des Hauses beiträgt.